Zauberhaftes Hexenfeuer

Die Nacht vom 30. April zum 01. Mai ist die Nacht der Hexen und es soll der Winter vertrieben werden. Der Legende nach reiten dien Hexen auf ihrem Besen zum Hexensabbat auf den Brocken im Harz, aber auch andere Berge sollen als Treffpunkt benannt sein. Vielleicht auch im Zittauer Gebirge. Mit den Hexenfeuern oder Maifeuern soll der Winter endgültig verjagt und das Böse der besonders umtriebigen Hexen vertrieben werden.

In dieser Nacht ist besonders viel Zauber unterwegs und so sollen Groß und Klein eingeladen sein Gäste beim „Zauberhaften Hexenfeuer“ der Bäckerei Schulz in Großschönau zu sein.

Wir von Youksakka-Oybin werden hier wieder mit dabei sein und vielleicht entfachen wir wieder mit unseren „Brandpfeilen“ das magische Feuer um den guten Zauber zu entfachen und das Böse davon zu jagen.

Nach oben